05/10: KM gewinnt daheim gegen Breitenfurt; Reserl verliert im Nachtragsspiel

(03.11.2019)

Bei strömenden Regen konnte die KM nach einem Arbeitssieg daheim gegen Schlusslicht Breitenfurt wichtige 3 Punkte holen

06.10.2019 – jvo
Update - 03.11.2019 - jvo

Samstag, 05. Oktober - KM: ASK Kleinneusiedl - SK Breitenfurt 2:0 (2:0)

Pünktlich zu Spielbeginn setzte eine heftiger Regenguss ein und der Schiedsrichter überlegte bereits die Partie wieder abzupfeifen. Zum Glück für die Wölfe tat er dies aber nicht und so holten sich die Gastgeber beinah überfallsartig schon in Minute 4 einen gerechtfertigten Elfmeter nach Foul an Hisham EL KHOULI. Kapitän Andreas LUNZER trat an und versenkte die Kugel in den Maschen zur schnellen 1:0 Führung. Damit fiel es dem ASK leichter gegen die beherzt kämpfenden Gäste die freien Räume zu nützen. In Minute 21 war es dann Hisham EL KHOULI selbst der sich den Ball erkämpfte, durch den 16er dribbelte und in die lange Ecke zum beruhigenden 2:0 traf. Nun schalteten die Wölfe einen Gang zurück und Breitenfurt konnte mehr Spielanteile übernehmen.

Auch nach Seitenwechsel ging es ähnlich weiter. Immer wieder wurde die Partie von heftigen Regenfällen begleitet, die Gäste konnten aber keine zählbaren Aktionen setzen. Auch weil der Schlussmann des ASK, Oliver MEIXNER einen ausgezeichneten Tag erwischte. Er war an diesem Tag nicht zu überwinden und so blieb es beim verdienten 2:0 Sieg für Kleinneusiedl.

Freitag, 01. November - U23/Reserl: ASK Kleinneusiedl - SK Breitenfurt 1:3 (1:1)

Im Nachtragsspiel gegen den Tabellenführer aus Breitenfurt musste sich die Reserl leider geschlagen geben. Im Spiel konnte man zwar immer sehr gut mithalten, nur bei der Chancenverwertung waren die Gäste wesentlich effizienter. In Minute 30 ging Breitenfurt entgegen dem Spielverlauf in Führung, nur 2 Minuten später war aber Jasmin MURATOVIC mit dem 1:1 Ausgleich zur Stelle. In Hälfte zwei war Breitenfurt aber glücklicher. Aus 3 Torchancen wurden 2 Treffer erzielt; Kleinneusiedl kam schon auch gefährlich vor das Tor, konnte diese Chancen aber leider nicht nutzen. So musste man sich mit der Niederlage abfinden...

Links: