31/08: U15 holt Unentschieden in Rohrau

(02.09.2019)

Im ersten Spiel ohne Trainer Andreas PÖCK der aus gesundheitlichen Gründen eine Pause eingelegt hat, konnte die U15 auswärts gleich punkten...

02.09.2019 - jvo

Samstag, 31. August - U15: NSG Rohrau - SPG NSG ASK Kleinneusiedl-Enzersdorf/Fischa 2:2 (1:1)

Die Jungwölfe starteten gut in die Partie und gingen in Minute 16 durch Fabian BAYER mit 0:1 in Führung. Nun aber kamen die Gastgeber besser ins Spiel und konnten kurz vor der Pause zum 1:1 ausgleichen. Die Wölfe zeigten eine ansprechende Leistung und blieben immer gefährlich. Kurz nach Seitenwechsel musste aber ein Eigentor von Rohrau her um den ASK wieder mit 2:1 in Führung zu bringen. Wieder kämpfte sich Rohrau zurück und erzielte in Minute 77 den abermaligen Ausgleich zum 2:2 Endstand. Leider musste danach Tormann Marko EDER verletzt vom Feld da er sich bei dieser Aktion die Hand gebrochen hatte - die ASK Familie wünscht auf diesem Weg eine schnelle Genesung!

Links: